Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Besucher online

Aktuell sind 124 Gäste und keine Mitglieder online

Erlebnis und Natur lässt sich bei uns perfekt miteinander verbinden. Und für eine Tour in die Natur ist das ganze Jahr Saison. Hier finden Sie unsere schönsten Naturerlebnisangebote – lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie die vielfältige Kehdinger Natur live und in der ersten Reihe!

Natureum Niederelbe
Küstenmuseum – KüstenZoo – Elbe-Küstenpark

Das Natureum in Balje liegt umgeben von Watten, Grünland und Deichen im Urstromtal der Elbe. Besucher finden hier ein Paradies zum Erkunden, Verstehen und Bewahren dieser einmaligen Küstennatur mit ihrer typischen Pflanzen- und Tierwelt. Der Elbe-Küstenpark bietet auf 100.000m² Freilichtausstellungen, Aktionszonen, Tier- und Vogelbeobachtungsmöglichkeiten und Spazierwege.

  • natureum
Im Küstenmuseum informieren vielseitige Ausstellungen über die Einzigartigkeit der Elbmündung sowie die verschiedenen Landschaftstypen Marsch, Moor und Geest. In unmittelbarer Nähe des Oste- und Elberadweges empfiehlt sich das Natureum als abwechslungsreicher Zwischenstopp für Radfahrer.

Mehr Information unter www.natureum-niederelbe.de

 

Naturerlebnis mit dem Vogelkieker

Unendlich viele Vogelarten können Sie in den Elbmarschen Nordkehdingens beobachten, wenn Sie mit dem doppelstöckigen Vogelkiekerbus auf Erlebnistour gehen. Fachliche Begleitung, das transparente Panoramadach und hochwertige Bord-Ferngläser lassen die Beobachtungsfahrt zu einer faszinierenden Vogelschau werden.

Mehr Information/Termine unter www.vogelkieker.de

  • vogelkieker

 

Das Kehdinger Moor mit dem Moorkieker erleben

Auf dem 4 km langen Schienenrundweg erleben Sie Flora und Fauna des Hochmoores wie z.B. Wollgras, Sonnentau und Moorfrösche hautnah und erhalten fachkundige Informationen zum Torfabbau und zur Moorentwicklung.

Mehr Information/Termine unter www.moorkieker.de

  • moorkieker_1

 

Tidenkieker  Waterkant – Inselwelten und Riesenpötte

Mit dem Flachbodenschiff „Tidenkieker“ lotsen Sie erfahrene Kapitäne mit fachkundigen Begleitern unterhaltsam durch die maritime Landschaft Unterelbe. Vorbei an Sandbänken und Wattgebieten (tideabhängig), idyllischen Buchten und historischen Häfen wird die Schiffs-Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mehr Information/Termine unter www.tidenkieker.de

  • tiedenkieker_1

 

Mocambo  - Unterwegs in den schönsten Tidenflusslandschaften Norddeutschlands

Mit dem ältesten motorbetriebenen Fahrgastschiff Deutschlands entdecken Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt der Elb- und Ostemündung. Mit etwas Glück beobachten Sie Seehunde beim Sonnenbaden und eine Vielzahl verschiedener Vogelarten.

Mehr Information/Termine unter www.osteschifffahrt.de

  • mocambo

 

Kehdinger Moordiplom

Unsere „Torfmeister“ Jürgen und Manfred halten die Tradition des Torfstechens aufrecht. Was früher harte Arbeit war, dürfen Sie heute selbst einmal ausprobieren. In unserer urigen Reetdachhütte erfahren Sie allerlei Interessantes über die Entstehung des Moores sowie seine Tier- und Pflanzenwelt. Gerne zeigen unsere „Torfmeister“ bei einem kleinen Spaziergang zum Torfabbaugebiet den Torfabbau früher und heute. Lohn der Mühe: Die Verleihung des Torfmoor-Diploms.
  • torfstechen

Auf Wunsch (Extrakosten) verwöhnen wir Sie gerne nach getaner Arbeit mit Kaffee und „Torfbutterkuchen“ in der gemütlichen Reetdachhütte oder im Lokal.

Preis: Gruppe 22,-€ + 3,-€ je Teilnehmer
Dauer: ca. 2 Stunden
Ort: Hamelwördener Moor
Mindestteilnehmer: ab 4 Pers.
Inklusivleistungen: * Interessante Informationen über das Moor 
* Diplomverleihung 
* Torfstechprobe
Extras: Kaffee und Kuchen satt 7,-  €
Eintopfessen ab 8,- €
Planwagenfahrt ab Parkplatz zum Hochmoorbiotop (ca. 1 km)  € 15,-
Mehr Information:  Tourist-Info Kehdingen

Offene Gärten in Kehdingen

Alljährlich öffnen in den Sommermonaten private Gärten von außergewöhnlicher Schönheit und Blütenpracht ihre Pforten. Genießen Sie eine Fülle an Farben, Formen und Düften und verweilen Sie bei Kaffee und Kuchen in liebevoll gestalteten Gartenanlagen. Die eine oder andere Anregung für den eigenen Garten ist sicherlich auch mit dabei.

Mehr Information: Tourist-Info Kehdingen

  • offene gaerten

 

Heimathof Hüll

Die denkmalgeschützte Hofstelle liegt eingebettet in die reizvolle Moorlandschaft Niederhülls. Der Heimatverein Hüll hat sich u.a. das Erhalten und Bewahren der Natur und der heimischen Lebensräume zum Grundsatz gemacht. An allsommerlich wiederkehrenden Aktionstagen können Gäste Einblick in das Wohnen und Arbeiten eines Moorbauern in alter Zeit nehmen.

Mehr Information/Termine unter www.heimatverein-huell.de

  • huell

 

Barfusspfad  „Von Korffscher Weg“ Oederquart

Auf dem 4 km langen Rundwanderweg finden Sie einen alten Obstbaumbestand, der vom örtlichen „Picknick Team“ liebevoll zum Obst-Lehrpfad mit Blockhütte und Spielgeräten ausgebaut wurde. Dazu kommt der neue Barfusspfad mit 10 Stationen und Balancierbalken, wobei die zu begehenden Flächen mit verschiedenen Steinen, Torf, Glas, Holz, Mulch, feinem Sand und Kies verfüllt wurden. Die Anlage regt zum Barfusslaufen und Entspannen in der Natur an.

Mehr Information: Tourist-Info Kehdingen

  • barfusspfad

 

Naturfreibad Krummendeich

In Krummendeich, direkt hinterm Elbdeich und am Radwanderweg, liegt das Naturfreibad. Wasserratten genießen in dem 6000 Quadratmeter großen Bad das herrlich klare und frische Wasser inmitten der Natur. Besonders Kinder freuen sich über den sandigen Untergrund und die geringe Wassertiefe, die im Kleinkindbereich zum Planschen und Spielen einlädt. Ein Zeltplatz, Beachvolleyball, Tischtennis und Minigolf runden das Angebot ab.

Mehr Information unter www.naturfreibad-krummendeich.de

  • naturfreibad

 

Beobachtungstürme

Zahlreiche Beobachtungstürme an aussichtsreichen Punkten im Kehdinger Land bieten beste Aussichten auf zahlreiche Vogelarten, die Marschlandschaft und den regen Schiffsverkehr auf der Elbe. Die meisten Türme sind gut mit dem Auto zu erreichen und die Natur und Wildvögel werden nicht gestört.

Mehr Information: Tourist-Info Kehdingen

  • beobachtungsturm

 

NABU Stade / Kehdingen

Der Naturschutzbund Kehdingen möchte die Vielfalt und Schönheit  der Kehdinger Natur bei naturkundlichen Exkursionen direkt und live zeigen. Unter fachkundiger Führung  erleben Sie z.B. wie auf dem Asseler Sand die Schachbrettblumen blühen, die Pfeifenten am Ruthenstrom pfeifen, die „unheimliche“ Natur im Moor, den Gänsezug vor Nordkehdingen und vieles Interessantes mehr.

Mehr Information/Termine unter www.nabustade.de

  • oederquarter moor

 

Kehdinger Wildganstage

Die bereits traditionellen Kehdinger Wildganstage  finden alljährlich Mitte Oktober statt und Gäste aus nah und fern kommen nach Kehdingen, um das einzigartige Schauspiel des Vogelzuges in den Elbmarschen zu beobachten. Ein buntes Programm mit interessanten Vorträgen, Musik, Vogel- und Tidenkiekerfahrten sowie herbstlichen Leckereien sorgt für gute Unterhaltung. Lassen Sie sich überraschen!

Mehr Information/Termine unter www.wildganstage.de

  • nonnengaense


Lust auf Natur? Entspannen Sie in einem unserer schönen Hotels, genießen Sie eine gemütliche Ferienwohnung oder besuchen Sie unsere Wohnmobilstellplätze und gehen Sie von dort aus auf Entdeckungsreise in die Natur.

Infos: Tourist-Info Kehdingen